Vita

Karin_Portrait02

    Künstlerischer Lebenslauf

     

    • Geb. 1950 in Hamburg
    • Schon mit 3 Jahren wurde ich von meinem Vater angeregt zu malen und es wurde meine liebste Beschäftigung.
    • Nach der mittleren Reife wollte ich auf die Kunstschule, machte aber auf den Rat meiner Eltern eine kaufmännische Lehre, um nicht „brotlos“ dazustehen und arbeitete als Kauffrau in Hamburg
    • 1971 erfolgte mein Umzug nach Bremen, um dort Sozialpädagogik zu studieren und anschließend im KTH zu arbeiten.
    • Um der Kunst wieder näher zu kommen, absolvierte ich das Studium Kunst und Behindertenpädagogik auf Lehramt an der Uni Bremen.
    • Ich bin Gründungsmitglied der Freien Theatergruppe Schnürschuh-Theater Bremen, war dort 25 Jahre  auf und hinter der Bühne tätig. Neben der schauspielerischen Arbeit, der Stückentwicklung und der Gestaltung von Bühnenbildern erarbeitete ich Begleitheften und Plakate.
    • Als Autorin wirkte ich bei Stück-Themen mit, die sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene richteten. Während dieser Zeit  erfolgte ein längerer Theaterstudien- aufenthalt im Mime Center London (Adam Darius)  und Fortbildungen in der Akademie Remscheid zum Thema Malerei.
    • Ich besuchte Sommerakademien in Bredbeck und Ottersberg und arbeitete in letzter Zeit u.a. in Kursen von Waldemar Grazewicz (Malerei), Akkela Dienstbier (Malerei), Rosa Jaisli und Stefan Saxen, Annegret Kon, Dietrich Heller (Bildhauerei), Silke Mohrhoff, Bremen (Keramik), Prof. em. Franz Winzentsen, Jiska de Wolf (Zeichnen), Felix Eckhardt, Hamburg (Malerei), die jeweils mit Ausstellungen ihren Abschluss fanden (siehe auch Ausstellungen)

    .